Liebe Gartenfreundin, 
lieber Gartenfreund,

In jeder Gemeinschaft gibt es einen Rahmen, innerhalb dessen man sich bewegen sollte bzw. "Verhaltensregeln", die von allen Mitgliedern zu beachten sind. Dazu gehört auch, dass ihr den Aufforderungen unserer Ehrenamtlichen nachkommt.

Jeder von euch hat mit dem Eintritt in den Verein eine Satzung und Gartenordnung erhalten und/oder kann diese jederzeit bei den Obleuten entsprechend abfordern.

Wir möchten mit den hier aufgeführten Informationen einen kleinen Überblick zu vereinsrelevanten Inhalten und neuen Mitgliedern einen Einblick in die verpflichtenden "Rahmenbedingungen" des Vereinslebens anbieten.

Die nachfolgenden Inhalte sind eine kleine Zusammenfassung der vielen Richtlinien, Mitgliederbeschlüsse, Gesetze und Verordnungen, die es rund um den Kleingarten gibt. Wir erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 

Keine Sorge, nichts davon muss man auswendig lernen. Wenn der Garten "einigermaßen ordentlich" aussieht, ist das schon die halbe "Miete"...

BEKANNTMACHUNGEN: Achtet bitte auf die Aushänge im Schaukasten! 
(Ihr seit in Bezug auf Vereinsinformationen in der "Holpflicht" - bedeutet, ihr müsst regelmäßig in den Schaukasten schauen!)  Unter "Termine" hier auf der Internetseite findet Ihr hier nur vereinzelte Infos!  

WICHTIG, der Schaukasten hat gemäß Satzung Priorität!