GBV Döhrnkamp e. V. 

Wir sind ein Traditionsverein. Dem Landesbund der Gartenfreunde (LGH) in Hamburg e.V. angeschlossen. Ein Teil der "grünen Lunge" Hamburgs. Im Jahr 2015 wurde unser Verein 100 Jahre alt!

Wir möchten Kleingärten möglichst vielen Menschen zugänglich machen. Kleingärten sind  "wohnungsnahes Grün", Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Sie bieten Ruhe, Ausgleich und Entspannung für Besucher und Nutzer gleichermaßen und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum ökologischen und sozialen Klima. 

Leider ist das Angebot kleiner als die Nachfrage. Deshalb teilen wir kontinuierlich alle frei werdenden Gärten und machen z. B. aus einem größeren zwei kleinere Gärten. Frei werdende Flächen, die für einen Kleingarten ungeeignet sind, nutzen wir für Hochbeete,  kleine Beetgärten oder als "Wildfläche" für Insekten und andere Kleintiere. So haben noch mehr Menschen die Möglichkeit zu gärtnern, Ihr eigenes Obst und Gemüse anzubauen und Tiere einen weiteren Lebensraum.

Kleingärtnern ist bei uns so individuell, wie jeder einzelne Gartenfreund/jede Gartenfreundin selbst. Jeder hat andere "Garten-Vorlieben". Der eine liebt Kräuter, der andere ist ein Gemüsefan oder beschäftigt sich mit dem Kreuzen von Apfelsorten. Somit sieht jeder unserer Gärten anders aus. 

Überzeugen Sie sich selbst, auf einem Ihrer nächsten Spaziergänge...