Feuer-Einbruch-Diebstahl

Einbrüche, Diebstahl und Brände sind über den Landesbund der Gartenfreunde pauschal versichert. Die Mindestversicherungssumme beträgt € 1.000,00. Eine gestaffelte Höherversicherung ist bis zu einem Betrag von € 6.000,00 möglich. 

  • Versicherungsbedingungen+Preise
    Die Versicherungsbedingungen und Preise werden in jedem Jahr in der November-Ausgabe des "Hamburger Gartenfreundes“ abgedruckt.
     

  • WICHTIG: Einbruch bei Polizei (PK 23) melden!
    Alle auftretenden Versicherungsschäden sind beim Polizeirevier (PK 23) in der Troplowitzstraße (Tel: 040/4286-62347) unverzüglich anzuzeigen. 

Das Schadenformular der Versicherung sowie weitere Infos findet Ihr hier zum herunterladen:

FORMULAR: 1_KVD-Sach-Schadenanzeige_neu_10-13.pdf (389 KB)
VEREINSINFOS: Vereinsinfo_Schadenregulierung_2016.pdf (1.28 MB)
LGH-ZUS. INFOS: LGH-zusätzl.Info Versicherungen.pdf (1.01 MB)

MERKBLATT: KVD_Merkblatt-FED_Hamburg(1).pdf (158 KB)
MERKBLATT:KVD_Merkblatt_Feuer_Gebäude_09_2013-1.pdf (96 KB)

Die ausgefüllte Schadenanzeige MUSS vom Vorstand (Kassenwartin/ 1. Vorsitzender) unterschrieben werden und kann dann an den Landesbund der Gartenfreunde Hamburg gesendet werden. 

Die Vereinsinfos zur Schadenregulierung haben wir im Vorstand für euch ausgearbeitet (Wir erheben damit keinen Anspruch auf Vollständigkeit.). Sie sollen euch "den Papierkram" ein wenig erleichtern, denn ein Schaden an/in der Laube ist schon ärgerlich genug!

WICHTIG: Direkt an die Versicherung gesendete Unterlagen werden nicht bearbeitet!