Für Kinder ist der Garten ein ganz besonderer Erlebnisraum...

Es gibt viel zu entdecken, erforschen und viel frische Luft. Ob es das Werden von Obst und Gemüse ist, das Bestaunen von Bienen und Hummeln beim Besuch einer Blüte, eine Ameisenkolonie oder die vielen unterscheidlichen Vögel, die sich hier im Kleingarten ihre Nahrung und Nistplätze suchen und ein Zuhause haben.

  • Kinder haben auch großen Spaß daran...
    ... ihr eigenes Beet anzulegen und bei der Gartenarbeit zu helfen. Natürlich macht es mindestens genauso viel Spass, sich mit anderen Kindern aus den Nachbargärten zu treffen und in der Gartenumgebung zu spielen. Einen schönen, großen Spielplatz gibt es übrigens auch auf dem Gelände der Grundschule Döhrnstraße.

  • Erlebnispark Kleingarten
    Oft ensteht bei Familien der Wunsch, neben dem "Abendteuer Garten" noch mehr "Erlebnis" in den Garten zu holen. Zum  Beispiel durch Spielgeräte wie Trampolin, Rutsche oder Klettergerüste oder gar Computerspiele. Bei manchem Gartenfreund sogar alles auf einmal... Spielgeräte sind im Gartenverein nicht erlaubt, wohl aber Spielen und das geht auch ohne Geräte. Zum Glück haben wir aber den großen Spielplatz der Grundschule Döhrnstrasse ganz in der Nähe. Nicht einmal 5 Minuten von uns entfernt. Und auch daraus kann ein kleines Event werden...

  • Als Vereinsleitung müssen wir darauf achten...
    Als Vereinsleitung müssen wir darauf achten, dass der "Sinn und Zweck" unseres Vereins nicht "in Gefahr" gerät und damit unserer Gärten. Dazu gehört u. a. auch, dass genügend Platz für den Anbau von Obst und Gemüse bleibt. Vereinzelt müssen wir dann auch Pächter auffordern Spielgeräte wieder abzubauen und/oder in den hinteren Teil des Gartens zu stellen, weil sie (die Spielgeräte) nur geduldet werden und eigentlich nicht in den Kleingarten gehören/erlaubt sind.

Auf  1/3 der Fläche müssen Sie Obst- und Gemüse anbauen. Wenn Sie sich aber z. B. mit anderen Gartenfreunden arrangieren, dann hat der eine vielleicht eine Schaukel, der andere einen Baum zum Klettern und irgendwo gibt es vielleicht auch ein kleines Trampolin...

Übrigens, wir kooperieren mit der Grundschule Döhrnstrasse und haben einen "gemeinsamen Schulgarten". Dieser befindet sich direkt am Eingang unseres Gartenvereins, in der Döhrntwiete 20.